Top
KUNSCHTEGGE'87 Bea Keller
Buechzelglistrasse 87

5436 Würenlos 
phone:    +41 56 424 06 13 mail:        info@kunschtegge.ch
web:        www.kunschtegge.ch
 KUNSCHTEGGE '87 HAT KEINE FIXEN ÖFFNUNGSZEITEN. WOLLEN SIE EIN OBJEKT ETWAS GENAUER BETRACHTEN, SO MACHEN SIE EINEN TERMIN AB !
 
 

Portrait Philipp

„Fasnächtler und Künstler“

Philipp Killer

Fasnacht ist mehr als nur Party und sinnloses Betrinken. 

Schon als Kind haben Philipp die verschiedenen Gwändli und vor allem die Grinde (Masken) beeindruckt.

1995 ist Philipp/ Pipo Killer Geb. am 21.7.1976, der Bräusi-Vögel Gugge Spreitenbach beigetreten und seit 1998 für das Gestalten und Entwerfen der Grinde verantwortlich.

In seinen Masken und Skulpturen lassen sich die Einflüsse seiner künstlerischen Begabung erkennen.

Es ist immer wieder eine Herausforderung, jedes Jahr ein neu gewähltes Sujet, umzusetzen und faszinierend zu sehen, was zuerst aus einer Skizze, dann aus einem klumpen Ton oder einem Styroporklotz  entstehen kann.

Das Tüfteln und Basteln mit verschiedenen Materialien wie z.B. Pappmaché Polyester, Gips oder Hartschaumplatten ist interessant und spannend.

Spezialeffekte, wie leuchtende Augen, Konfettikanonen oder Rauchmaschinen, in einen Grind zu bauen, sind neue Herausforderungen die es zu bewältigen gilt.

Erstaunlich, wie beim Malen oder Airbrushen der Grind zu leben beginnt und nach und nach seine eigene, spezielle Wirkung entfaltet.

Dies alles braucht Zeit, Nerven und Geduld. Zum Glück gibt es bei den Bräusi-Vögeln die Steinhauer (Maskenbauerkommission) kreative, motivierende Helfer Vonti, Fumi, Bulle, Toni und Päde, die oft im Schatten stehen und ohne die vieles nicht möglich wäre.

 

 
Ausstellung: Februar 2017

 Kunschtegge 87, Buechzelglistrasse 87, 5436 Würenlos

Steihauer
Grind1 Logo Skizze1
Grind2 Stab1 Teufel
Grind3 2017 Gwändli   




webdesign by brother soul & sister funk 2/2017 www.ocasino.ch